Märchen-/Sagenwanderungen

Ich erzähle... auf Wanderungen

Märchen erzählen am Rötelbach zwischen Calw und Zavelstein/Bad Teinach

Märchen und Sagen in der Natur zu lauschen ist für Kinder und Erwachsene immer ein besonderes Erlebnis. Wir machen an schönen Stellen Halt und ich erzähle stimmungsvolle Märchen zu diesem Ort: Freuen Sie sich auf den Froschkönig an einem See, auf die Baumelfe unter einer alten Eiche oder Rittersagen in den Mauern einer alten Burg.

Natürlich können Sie auch eine Märchenwanderung für Ihre Familien- oder Betriebsfeier, für Schule oder Kindergarten buchen.

Hunde sind herzlich willkommen!

Märchenspaziergang

Der Märchenspaziergang findet regelmäßig im Schönbuch statt. Er dauert ca. 1 ½ Stunden und ist auch für Kindergartenkinder und für Personen geeignet, die nicht gut zu Fuß sind. Die Wege sind Rollstuhl- und Kinderwagengerecht.

Die Märchenspaziergänge finden Sie unter Termine oder direkt beim Naturpark Schönbuch (www.naturpark-schoenbuch.de).

Anmeldung unter oder .

Sagenhafte Wanderung im Nordschwarzwald

Wir wandern das verwunschene Rötelbachtal hinab. Nach der Sage um die Hirschquelle geht es über Wald und Feld zum historischen Örtchen Zavelstein mit seiner imposanten Burgruine. Mit der Erinnerung an die schöne Aussicht auf das Teinachtal und den Sagen dieser Region im Ohr beenden wir den Rundgang beim Wanderheim. Hier endet der offizielle Teil der Sagenhaften Wanderung. Wer möchte, kann nun den Tag bei einem guten Essen im Wanderheim beschließen.

Spinnerinnenkreuz in Zavelstein   Aussicht auf die Burgruine Zavelstein

Die Sagenwanderung dauert inkl. Erzähl- und Vesperpausen 4-5 Stunden. Sie ist nicht Rollstuhl oder Kinderwagen geeignet. Treffpunkt ist am Wanderheim, Fronwaldstraße Zavelstein

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren, sind Schlüssel aller Kreaturen...und man in Märchen und Gedichten erkennt die wahren Weltgeschichten, dann fliegt von einem geheimen Wort, das ganze verkehrte Wesen fort.
(Novalis)